Firmengeschichte

1977

Gründung der DVD Datenverarbeitung und Dienstleistung GmbH durch Günter-Wolfgang Kramer. Geschäftsfelder waren u.a. der Vertrieb von EDV-Zubehör wie Wechselplatten, Farbbänder für Drucker und Endlospapier, die Erstellung von technischen und kaufmännischen Programmen in Cobol und die Abwicklung der Finanzbuchhaltung für Kunden mit Hilfe einer Nixdorf 8870 und einer mandantenfähigen Software.

1987

Günter-Wolfgang Kramer wurde externer betrieblicher Datenschutzbeauftragter der opta data Abrechnungs GmbH. Die DVD GmbH wurde verkauft.

1989

Günter-Wolfgang Kramer ging im Auftrag des Rationalisierungskuratoriums der deutschen Wirtschaft (RKW) nach Dresden. 

1995

Gründung der Kramer & Partner GbR durch Günter-Wolfgang Kramer und Sylvia Trentzsch.

1998

Umzug der Kramer & Partner GbR von Dresden Coschütz nach Moritzburg Ortsteil Boxdorf.

2000

Heirat von Günter-Wolfgang und Sylvia Kramer.

2003

Umzug der Kramer & Partner GbR von Moritzburg OT Boxdorf in größere und schönere Geschäftsräume in die Richard-Wagner-Str. 11 nach Radebeul.

2005

Gründung der Niederlassung NRW am Weberplatz 3 in Essen.

2006

Joachim Kramer tritt in die Firma ein und übernimmt 50% der Geschäftsanteile.

2007

Große Feier zum 20 jährigen Datenschutzjubiläum. Die Kramer & Partner GbR hat inzwischen über 100 Datenschutzkunden.

2009

Umzug der Filiale NRW in größere Räume im gleichen Haus am Weberplatz 3 in Essen.

2011

Die Kramer & Partner GbR hat nun über 200 Datenschutzkunden.

2016

Seniorchef und Firmengründer Günter‑Wolfgang Kramer verstirbt unerwartet im Alter von 77 Jahren.

2017

Die Filiale NRW zieht von Essen in den Elsternweg 24 nach Velbert um.

2018

Gründung der Kramer Datenschutz OHG auf dem Weg zur GmbH.
Die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) tritt in Kraft.